Die Absinthklinik hat die Pforten wieder geöffnet.

Für den monatlichen Malwettbewerb sollt Ihr euch alle so malen, wie ihr es euch erträumt

„Traumbilder“, schwärmt die Dienst habende Psychologin.

„Kinderkacke“, schimpfst du und malst zum Trotz einen riesigen schwarzen Kringel.

Mehr nicht.

Darunter schreibst du mit roten, tropfenden Buchstaben: „Das Tor des Todes“.

Dann behauptest du, es sei eine Kunst, die Schrift so aussehen zu lassen, als sei sie mit Blut geschrieben.

„Kunst kommt von Können“, prahlst du und forderst eine angemessene Bewertung.

Den ersten Platz macht aber eine Elfe auf einem Einhorn und sichert sich damit einen Platz unter der großen Uhr im Speisesaal.

„Kinderkacke“, brüllst du erneut und steckst deinen Kopf mitten durch den schwarzen Kringel.

Tor des Todes

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.